Hillimiziischtig 2017

Hillimiziischtig – 5 Tage. 5 Berge. 5 Chancen.

Der Hillimiziischtig ist eine «gemeinsame Ausfahrt mit Zeitmessung». Im «Massenstart» geht es jeden Dienstag im September einen Berg um Luzern hoch – je nach Rang und Zeit winken Punkte fürs Gesamtklassement.


5. September 2017 – Tag 1 – «Hart aber fair»
Obernau – Holderchäppeli (Rennvelo)
Treffpunkt: 19.00 Uhr, Blattig
Start: 19.15 Uhr
Strecke: ca. 3 Hm, 400 Hm

Rangliste

1. Niki Hugo Total, 00:12:20
2. Palusek Thomas, 00:13:44
3. Jonathan Niggli, 00:14:26
4. Hippopotamos, 00:14:28 (00:19:17)
5. Baumberger Matthias, 00:14:30
6. Stefan Gipfelbike, 00:15:01
7. Philipp Rölli, 00:15:18
8. Bradley W, 00:15:59
9. Tominator, 00:16:10
10. Hilli Minator, 00:16:22
11. Roel Tubée, 00:16:54
12. Michi Moral, 00:17:18
13. Alessio G, 00:17:30
14. Andi Fischer, 00:17:45
15. Henrik, 00:17:53
16. Michael Schüpbach, 00:17:54
17. Elmar Stuck, 00:17:55
18. Hillimi Mami, 00:18:30 (00:24:40)
19. Simon Imfanger, 00:18:46
20. Kilian Feller, 00:18:57


12. September 2017 – Tag 2 – «Vom Pontius zum Pilatus»
Hergiswil – Fräkmündegg (Mountainbike)
Treffpunkt: 18.50 Uhr, Bahnhof Hergiswil
Start: 19.00 Uhr
Strecke: ca. 8 km, ca. 950 hm

Rangliste

1. Palusek Thomas, 00:47:48
2. Stefan Gipfelbike, 00:51:49
3. Andi Fischer, 00:52:24
4. Matthias Baumberger, 00:55:25
5. Sabine Zundel, 01:00:40 (01:20:53)
6. Steff Zehnder, 01:06:57
7. Hillimi Mami, 01:13:11 (01:37:35)


19. September 2017 – Tag 3 – «Alpaufzug»
Küssnacht – Seebodenalp (Rennvelo)
Treffpunkt: 19.00 Uhr, Parkplatz Monsejour / Kirche (am See)
Start: 19.15 Uhr
Strecke: 5.5 km, ca. 600 hm

Rangliste

1. Niki Hugo Total, 00:23:00
2. Dani Hug, 00:24:34
3. Baumberger Matthias, 00:24:54
4. Stefan Gipfelbike, 00:25:34
5. Jonathan Niggli, 00:25:35
6. Hilli Minator, 00:28:07
7. Vincent Huissen, 00:29:35
8. Kilian Feller, 00:31:10
9. Hillimi Mami, 00:33:35 (00:44:46)


26. September 2017 – Tag 4 – «Trail ist steil»
Horw (Bike)
Treffpunkt: 19.00 Uhr, Pumptrack Horw
Start: 19.15 Uhr
Strecke: ca. 550 Hm


3. Oktober 2017 – Tag 5 – «Wild fahren, Wild essen»
Meierskappel – Michaelskreuz (Rennvelo)
Treffpunkt: 19.00 Uhr, ALDI-Parkplatz (Fänn)
Start: 19.15 Uhr
Strecke: 6.2 km, ca. 330 hm

Weitere Informationen findest du auch auf http://facebook.com/hillimiziischtig/

Klassement 2017

Stand: 19. September 2017

1 Niki Hugo Total, 100 (2)
2 Palusek Thomas, 90 (2)
3 Stefan Gipfelbike, 83 (3)
4 Baumberger Matthias, 75 (3)
5 Hilli Minator, 58 (2) +30 Bonus
6 Jonathan Niggli, 50 (2)
7 Bradley W, 44 (1) +30 Bonus
8 Dani Hug, 40 (1)
9 Andi Fischer, 33 (2)
10 Reto Müller, 30 (0) +30 Bonus
11 Hillimi Mami, 27 (3)
11 Tominator, 27, (1) +15 Bonus
12 Hippopotamos, 25 (1)
13 Kilian Feller, 20 (2) +5 Bonus
14 Sabine Zundel, 18 (1)
15 Steff Zehnder, 16 (1)
15 Philipp Rölli, 16 (1)
15 Vincent Huissen, 16 (1)
16 Roel Tubée, 8 (1)
17 Michi Moral, 6 (1)
18 Alessio G, 4 (1)
19 Henrik, 2 (1)
20 Michael Schüpbach, 1 (1)
20 Elmar Stuck, 1 (1)
20 Simon Imfanger, 1 (1)

Matthias Schlüssel, 5 Bonus


Hillimiziischtig

  • gemeinsame Ausfahrt mit Zeitmessung, kein Rennen!
  • die Strecken werden vor Start bekannt gegeben
  • Jeder Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich, Versicherung ist Sache der Teilnehmerin bzw. des Teilnehmers.

Wertung / Klassement

  • je Rang und Zeit werden Punkte verteilt
  • die drei Ausfahrten mit den meisten Punkten zählen
  • es gibt ein Gesamtklassement, die Zeiten der Frauen werden mit Faktor 0,75 multipliziert und fliessen in die Gesamtwertung.

Punktesystem

  1. 50
  2. 40
  3. 30
  4. 25
  5. 20
  6. 18
  7. 16
  8. 14
  9. 12
  10. 10
  11. 8
  12. 6
  13. 4
  14. 3
  15. 2
  16. 1
  17. 1